Schlechtwetterprogramm? – Spaßbad und/oder Sauna geht immer!

Rund um Kaiserslautern gibt es einige Spaßbäder. Am besten finden wir das monte mare in Kaiserslautern, das miramar in Weinheim und das Calypso in Saarbrücken. Ganz unten findet Ihr noch Infos zu den Hallenbädern in Ramstein-Miesenbach und in Kirchheimbolanden sowie der Sauna in Bad Kreuznach.

In allen drei Bädern kann man sich auch aufteilen. Ein Elternteil kann in die Sauna gehen und sich ggf. auch bei einer Massage verwöhnen lassen. Der andere kümmert sich ums Kinderprogramm. Unsere Kinder bewegen sich frei seit sie 8 Jahre alt sind, damit ist das mit dem Kinderprogramm überflüssig geworden. Ein gutes Buch und vielleicht Bahnen schwimmen ist dann immer mein Programm während mein Mann sich in die Sauna verabschiedet. Einzig im miramar gibt es kein Schwimmerbecken, was aber nicht schlimm ist. Dann freue ich mich über einen Tag mit meinem Buch. Im miramar sollte man jedoch früh anreisen, um noch eine der wenigen Relaxliegen zu erhaschen. Sonst kann es für den ganzen Tag unbequem werden mit Buch lesen. Es gilt in Weinheim Handtuch-Reservierung – wer also einmal sein Handtuch auf eine Liege legt, darf für den restlichen Tag diese Liege für sich beanspruchen. Auch wenn das offiziell gar nicht erlaubt ist.

Quelle: Rutscherlebnis

Essen kann man sich in alle Bäder mitbringen. Man kann aber auch im Bistro essen. Wir nehmen uns immer einen Snack und Wasser mit. Das reicht nicht für den ganzen Tag, weshalb wir uns immer zu bestimmten Uhrzeiten im Bistrot zusammenfinden für ein Mittagessen und ein Nachmittagssnack.

In Kaiserslautern gibt es in den Ferien im Sportbecken immer einen Climbing Parkour. Das kommt bei den Kids ab ca. 8 Jahren gut an. Die Schwimmer haben dann immer noch genug Platz zum Schwimmen und der Sprungturm wird auch immer mal wieder geöffnet. Ein schöner Kompromiss. Im miramar wird eine Kletterinsel im Schwimmerbereich des Wellenbades aufgebaut. Im Calypso hatten wir bislang noch keine Klettermöglichkeit entdeckt.

Quelle: monte mare

Wer mit ganz kleinen Kindern unterwegs ist, für den ist das monte mare am geeignetsten. Es gibt erstaunlich viele Wickeltische und das Babybecken ist großartig. Man kann mit den Kleinen auch in ein Außenbecken und an den Rand des Wellenbades. Im Sportbad ist oft das Nichtschwimmerbecken extra aufgeheizt, wenn Babyschwimmen stattgefunden hat. Es fühlt sich tatsächlich wie in der Badewanne an! Dies ist aktuell donnerstags, der Tag kann jedoch variieren. Also einfach ausprobieren.

Unsere Kids (9/12/13) finden es im Calypso und im miramar am besten. Die Rutschen bzw. der gesamte Freizeitbad Bereich ist in Saarbrücken im Cylypso schöner gestaltet. Das miramar besticht mit Rutschenangebot (11 Stück!!!) und Lasershow zur Abenddämmerung.
Ich finde das Schwimmbad in Kaiserslautern am besten und scheue oft die lange Fahrt. Wer in die Sauna möchte, sollte insbesondere bei trockenem Wetter ins miramar gehen. Dann kann man den schönen Außenbereich mit Seeanbindung nutzen.

Wer in ein Schwimmbad gehen mag, ist im Azur in Ramstein-Miesenbach oder im KiboBad in Kirchheimbolanden gut aufgehoben. In Kirchheimbolanden ist es günstiger und gerade das bespielbare Piratenschiff ist bei den Kleineren sehr beliebt. Ich bevorzugte das Bad in Ramstein-Miesenbach als die Jüngste noch in der Babyschale war. Mit drei Kindern im Alter von 0/3/4 ist es logistisch einfacher. Ich bestehe immer auf das abschließende Duschen bei den Kids, was im Azur einfach besser gelöst ist: Es gibt eine Dusche mit Sitz für die Kleinsten und die Babyschale kann in der Duschmitte auf ein stabiles Regal gestellt werden. Beide Bäder biete mittlerweile auch Saunen an, die wir noch nicht getestet haben.

Wer ohne Kinder in der Region unterwegs ist oder als Familie den Tag komplett getrennt verbringen will, dem empfehle ich noch das Bäderhaus in Bad Kreuznach. Die Saunalandschaft lädt zum Entspannen und Relaxen ein, für Kinder ist das Angebot leider nichts.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s